Stiftskirche St. Katharina, 88364 Wolfegg
HÖR/WEBER 1736/2009 III/P 26
1736 von HÖR mit II/P 20 erbaut. 1768 Erweiterung durch ROTHMUNDT auf 25 Register. 1847 Umbau durch KLINGLER. 1920 Umbau durch SPÄTH jetzt 28 Register. 1933 von REISER im alten Gehäuse neu gebaut als op. 129 mit II/P 28 und pneumatisiert.
2009 durch WEBER rekonstruiert. Vollmechanisch. Tremulant. Koppel I/P.

Quelle: Manecke/Mayr/Vogl Historische Orgeln in Oberschwababen: Der Landkreis Ravensburg, Verlag Fink, 2006

 

Disposition

I. Manual
Oberwerk
II. Manual
Hauptwerk

III. Manual
Echowerk

Pedal
Coppel 8' Principal 8' Coppel douce 8' Principalbass 16'
Principal 4' Viola 8' Quintatön 8' Subbass 16'
Rohrflöte 4' Coppel 8' Traversflöte 4' Tromba 16'
Flaut 4' Viola da Gamba 8' Cornett III  
Octav 2' Salicional 8' Vox humana 8'  
Quint 11/3' Octav 4'    
Mixtur III Spitzflöte 4'    
  Quint 3'    
  Superoctav 2'    
  Mixtur III    
  Cimbel III    

 

 

OrganistInnen: Franz Ott

Klangbeispiel:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Choralvorspiel - Choral - Choralkanon - Choralfuge
Vom Himmel hoch da komm ich her
BWV 606 / 248 / 769 / 700